6. Januar 2019

Christkind für Tiere: Geschenk für Graf

Christkind für Tiere: Weihnachtspackerl für Kater Graf

Auch 2018 habe ich an der Aktion „Christkind für Tiere“ des Wiener Tierschutzvereines teilgenommen. In diesem Jahr habe ich für Kater „Graf“ das Christkind gespielt und es hat mir wie jedes Jahr große Freude gemacht! Neben Kater Graf stelle ich Euch auch Katze Cave und Katze Nussi vor, welche schon sehr lange im WTV leben…

Weihnachtsgeschenk für Kater Graf…

Zu aller erst, möchte ich Euch Kater Graf etwas näher vorstellen: Der wunderschöne, getigerte, kastrierte Kater lebt seit Februar 2017 im Wiener Tierschutzverein und ist sehr schüchtern! Er ist sehr vorsichtig im Bezug auf Menschen, darum lässt er sich auch nicht gerne aus der Nähe fotografieren. Dennoch hat er mich sein Wesen bezaubert und so entschloss ich mich, sein Christkind zu sein…😺

Was hat sich dieser wunderschöner Kater nun zu Weihnachten gewünscht? Der Garf ist, wie gesagt, sehr schüchtern und dies hat sich auch bei seinem Wunschzettel für´s Christkind bemerkbar gemacht! Er hat sich Nassfutter und Nascherein von diversen Herstellern, sowie einen Laserpointer mit rotem Licht gewünscht. Natürlich wurden ihm all seine Wünsche erfüllt! Das Packerl war voll von seinem Lieblingsfutter, den Leckerlis und auch der Laserpointer war mittendrin. Als kleine Überraschung habe ich noch Minzekissen und weiteres Spielzeug in das Weihnachtspackerl getan.

Wie jedes Jahr, haben meine zwei Fellnäschen Spirit und Mystery fleißig beim Einpacken geholfen und die Arbeiten mit strengen Katzenauge überwacht. Nachdem das fertige Päckchen von meinen Stubentigern mit einem „Katzen-Sehr gut“ bewertet worden war, habe ich die Geschenke vor Weihnachten zum Wiener Tierschutzverein gebracht. Dort haben sich die Mitarbeiter sehr nett und überaus freundlich im Namen von Kater Graf und der anderen Katzen bedankt.😺

Weihnachtsgeschenk für die Katzen Nussi und Cave…

Im Zuge der Aktion Christkind für Tiere, möchte ich Euch auch, wie bereits oben im Artikel angekündigt, die beiden Katzendamen Nussi und Cave vorstellen:

Die kastrierte, schwarze Katzendame Nussi mit den wunderschönen grünen Augen, ist 10 Jahre alt und lebt seit April 2012 im Wiener Tierschutzverein. Ihre Leibspeisen sind Schinken, Hendl, Knuspertaschen und Nassfutter verschiedener Hersteller. Die wunderschöne Nussi liebt Kratzmöbel aus Karton, denn da kann man wunderbar darauf liegen und die Krallen schärfen…😺

Die zweite kastrierte, verschmuste Katzendame Cave, ist 13 Jahre alt und lebt seit April 2014 im Wiener Tierschutzverein. Cave ist eine Einzel- und Freigängerin. Sie ist sehr willensstark und zeigt genau was sie möchte und was nicht. So liebt sie buntes Spielzeug, spielt aber nur dann, wenn sie es möchte. Auch beim Futter weiß die Katzenlady genau was sie mag: am liebsten Extrawurst! Ganz nach dem Motto: So ein Extrawursträdchen in Ehren, kann Katze nicht verwehren… Natürlich werden auch Feuchtfutter in Schälchen/Dosen nicht abgelehnt!😺

Katzen wünschen sich ein Für-Immer-Zu Hause…

Wie ihr gelesen habt, warten alle drei Katzen schon sehr lange auf ein „für immer“-Zu Hause! Ich habe die drei Katzen schon besucht und am liebsten hätte ich sie gleich mitgenommen, doch das geht leider nicht. Daher wünsche mir von ganzen Herzen, dass das Jahr 2019 für diese Katzen ein Glücksjahr wird und sie ihren „Lieblingsmenschen“ finden!

Für nähere Informationen zu den Fellnäschen Graf, Nussi und Cave, steht Euch das Team des WTV, sicher gerne zur Verfügung!

zu guter Letzt…

Abschließend möchte ich mich recht herzlich bei Fr. Fenyvesi und allen Katzenpflegern vom Wiener Tierschutzverein bedanken, welche sich die Zeit genommen haben, alle meine Fragen über Kater Graf, Katze Nussi und Katze Cave zu beantworten.😺

Weitere Artikel zu dem Thema findest Du in der Kategorie “Royale Unterstützung von Katzen“.

Beitrag kommentieren